Infos A – Z

Abfall
Für den Abfall werden genügend Entsorgungsmöglichkeiten bereitgestellt. Bitte die Trennung gemäss den Behältern beachten. Abfallsäcke können bei der Eintrittskontrolle des Zeltplatzes bezogen werden. Bitte verlasst das Gelände sauber. 

Alkohol / Jugendschutz
Jugendlichen unter 16 Jahren wird kein Alkohol ausgeschenkt. Jugendlichen unter 18 Jahren werden keine Spirituosen, Aperitifs und Alcopops ausgeschenkt. Wir fordern alle Vereinsverantwortlichen auf, ihre eigenen Jugendlichen entsprechend zu informieren und auch selbst zu überwachen.

An- und Abreise
Wir empfehlen die An- und Abreise mit dem öffentlichen Verkehr. Das Festareal bei der Rietsporthalle liegt 10 Fussminuten vom Bahnhof Benken entfernt. Wer mit dem Auto anreist, kann die signalisierten Parkplätze rund um das Festgelände benutzen (Parkgebühr Personenwagen 10.–, Personentransporter 25.–, Car 50.–, Bezahlung nur bar).

Anmeldung Vereine
Die Vereine melden sich bei der Ankuft in Benken beim Feuerwehrdepot an (siehe Lageplan).

Anwohner
Nehmt bitte Rücksicht auf die umliegenden Anwohner. Vermeidet Lärm und betretet keine Privatgrundstücke.
Alle Anwohner haben eine Zufahrtskarte erhalten, die freie Fahrt zu ihrer Liegenschaft gewährt. Für zusätzliche Fahrzeuge kann diese hier heruntergeladen und ausgedruckt werden: Zufahrtskarte für Anwohner:innen

Ambulanz
An der Südseite der Rietsporthalle stehen Notfallsanitäter mit Ambulanzfahrzeugen bereit. Für kleinere Verletzungen kann auch der Sanitätsposten des Samaritervereins aufgesucht werden (siehe Sanität).
 
Bancomat
Der Bancomat befindet sich bei der Raiffeisenbank am Zentrumplatz in Benken. In der Festwirtschaft kann aber auch mit Debitkarte oder Twint bezahlt werden.

Depot
Auf sämtliche Becher und Flaschen wird ein Depot von 2.– erhoben. Rückgaben an allen Abgabestationen sowie an der Depotstation im Festzelt während der Öffnungszeiten.

Drohnen
Drohnen mit oder ohne Betriebsbewilligung sind auf dem ganzen Fest- und Anlassgelände verboten. Davon ausgenommen ist der Veranstalter.

Eigene Festwirtschaft
Eigene Festwirtschaften auf Leiterwägeli, Anhängern etc. werden auf dem gesamten Festgelände inklusive Zeltplatz nicht geduldet. 

Fahnenburg
Die Fahnenburg befindet sich im Festzelt.

Fahrverbot
Auf dem ganzen Fest- und Anlassareal gilt ein striktes Fahrverbot. Davon ausgenommen ist der Veranstalter.

Festkarten
Die Festkarten sind persönlich und nicht übertragbar. Sie müssen vor Betreten des Festgeländes mit dem Namen beschriftet werden. Die Turner:innen müssen neben der Festkarte eine gültige Identitätskarte (ID) sowie die Mitgliederkarte des STV auf sich tragen. Das OK behält sich vor, Festkarten und Mitgliederkarten zu kontrollieren.

Fundbüro
Als Fundbüro während des Turnfests dient das OK-Büro in der Rietsporthalle. Nach dem Turnfest können Fundgegenstände noch bis am 31. Juli 2024 angefordert werden. Bitte melden auf ok@benken2024.ch. Danach verfallen die Fundgegenstände zugunsten einer vom Organisator bestimmten Institution.

Frühstück
Am Sonntag, 30. Juni findet das Frühstück von 7 bis 10 Uhr im Festzelt statt.

Garderoben
Garderoben und Duschen befinden sich in der Rietsporthalle (Damen) und direkt östlich neben der Rietsporthalle (Herren). Während des Einzelwettkampfs am 22. Juni stehen nur die Garderoben in der Rietsporthalle zur Verfügung.

Gehör
Schützt euer Gehör. Aufgrund der Lautstärke in den Festzelten besteht die Gefahr von Hör- und Gesundheitsschäden. 

Haftung
Der Organisator lehnt jegliche Haftung für Unfall, Beschädigungen und Diebstahl ab.

Helfer
siehe Schaffer

Leiterpreis
Ein Souvenir vom St.Galler Kantonalturnfest in Benken kann bis am Sonntag, 30. Juni, 14 Uhr bei der Anmeldestelle abgeholt werden.

Letzte Weisungen
Sofern nicht Spezielles erwähnt gelten die Bestimmungen der Wettkampfvorschriften. Die letzten Weisungen sind hier zu finden.

Musikboxen
Sind auf dem Wettkampfplatz nicht erlaubt.

Nachtessen
Das Nachtessen für Teilnehmende findet im Festzelt statt. Bitte haltet euch an die Essenszeiten auf dem Bon.

Naturschutzgebiet
Unmittelbar neben dem Festgelände befindet sich ein Naturschutzgebiet. Bitte hinterlasst keinen Abfall und bleibt auf den befestigten Wegen. Wildes Grillieren und Feuermachen ist untersagt.

Parkplätze
Wer mit dem Auto anreist, kann die signalisierten Parkplätze rund um das Festgelände benutzen (Parkgebühr Personenwagen 10.–, Personentransporter 25.–, Car 50.–, Bezahlung nur bar). Das Abstellen von Fahrzeugen ausserhalb der offiziellen Parkplätze oder auf Privatgrundstücken ist strengstens untersagt.

Presse
Das Pressebüro befindet sich in der Rietsporthalle im OK-Büro.

Rauchverbot
Schweizweit gilt das Rauchverbot in öffentlichen geschlossenen Räumen und Hallen. Aus diesem Grund ist das Rauchen in den Festzelten und in der Rietsporthalle untersagt. Und gesünder ist es auch.

Sammelplatz
Die allgemeinen Sammelplätze im Ereignisfall befinden sich in der Rietsporthalle, im Feuerwehrdepot, im Schulhaus und in der Kirche. Im Ereignisfall ruhig und geordnet den Sammelplatz aufsuchen und weitere Infos abwarten.

Schaffer
Die Schaffer melden sich pro Einsatztag jeweils vor ihrem ersten Einsatz bei der Schafferzentrale, welche sich auf der Nordseite der Rietsporthalle befindet.

Sanität
Ein Sanitätsposten befindet sich in der Rietsporthalle. Dieser Stützpunkt ist während des Wettkampfs durch den Samariterverein besetzt. Für grössere Verletzungen stehen an der Südseite der Rietsporthalle Ambulanzfahrzeuge bereit (siehe Ambulanz).

Sicherheit
Sicherheitsrelevante Anregungen und Reklamationen von Teilnehmenden oder aus der Bevölkerung können während des Turnfests vom 22. bis 30. Juni an das Ressort Sicherheit (Telefon 078 306 58 81) oder per E-Mail an sicherheit@benken2024.ch gerichtet werden.

Siegerehrungen
Die Siegerehrungen finden am ersten Wochenende (Einzelwettkampf) in der Kafistube und am zweiten Wochenende (Vereinswettkampf) im GeTu-Zelt während der Schlussfeier statt. 

Shuttlebus
Die Unterkünfte in Tuggen und Kaltbrunn sind mit einem Shuttlebus erreichbar.

Toiletten
Auf dem ganzen Festgelände sind mobile Toiletten und Pissoirs stationiert. Zudem befindet sich ein grosser WC-Wagen auf dem Platz östlich der Rietsporthalle.

Vandalismus
Vereine, Gruppen und Einzelturnende, die den Wettkampfvorschriften, den Anordnungen der Wettkampfleitung oder den Anordnungen der Organisatoren zuwiderhandeln, werden zur Rechenschaft gezogen. Sie können mit Sanktionen und Bussen des STV bestraft werden. Für fehlbare Einzelpersonen, die einem am Anlass teilnehmenden Verein angehören, haftet der Verein solidarisch.

Velo
Du kommst mit dem Velo? Wir sind begeistert. Für dein Velo gibt es direkt neben dem Festgelände einen gekennzeichneten Velo-Parkplatz. 

Verpflegung
In jeder Festkarte ist das Nachtessen inbegriffen. Die Ausgabe des Essens für die Teilnehmenden erfolgt im Festzelt. Die zugeteilten Verpflegungszeiten sind unbedingt einzuhalten.

Versicherung
Die als turnende STV-Mitglieder deklarierten Teilnehmenden sind gemäss Reglement bei der SVK des STV gegen Haftpflicht, Brillenschäden und Unfallzusatz versichert.

Unterkünfte
Die Zuteilung der Unterkünfte ist strikte zu befolgen. Die Übernachtungslokale werden in der Nacht vom Samstag auf Sonntag während der Öffnungszeiten überwacht. Schlafsäcke inkl. Unterlagen müssen selber mitgebracht werden. Die Unterkünfte in Benken sind vom Festareal in 10 Fussminuten zu erreichen. Die Unterkünfte in Kaltbrunn und Uznach werden mit einem Shuttlebus bedient. Die Unterkünfte können ab 16 Uhr bezogen werden. Alle Anlagen müssen am Folgetag bis 10 Uhr geräumt sein.

Wetter
Die Wettkämpfe finden bei jedem Wetter wie geplant statt.

Zahlungsmöglichkeiten
In der Festwirtschaft kann in bar, mit der Debitkarte oder mit TWINT bezahlt werden. Bei der Parkgebühr ist nur Barzahlung möglich.
 
Zeltplatz
Der Zeltplatz befindet sich auf der Westseite des Festareals und ist gekennzeichnet. Der Zeltplatz ist am Freitag, 28. Juni ab 12 Uhr geöffnet. Alles Material muss am Sonntag, 30. Juni bis 14 Uhr geräumt sein. Unmittelbar neben dem Zeltplatz befindet sich ein Naturschutzgebiet. Bitte hinterlasst keinen Abfall und bleibt auf den befestigten Wegen. Wildes Grillieren und Feuermachen ist untersagt. Der Zeltplatz gilt als Ruhezone.

Zufahrtskarte für Anwohner:innen
Alle Anwohner haben eine Zufahrtskarte erhalten, die freie Fahrt zu ihrer Liegenschaft gewährt. Für zusätzliche Fahrzeuge kann diese hier heruntergeladen und ausgedruckt werden: Zufahrtskarte für Anwohner:innen
Trag dich in unseren Newsletter ein, und wir werden dich über wichtige Infos auf dem Laufenden halten.
Verein St.Galler Kantonalturnfest 2024 Benken • www.benken2024.chok@benken2024.ch

Datenschutzerklärung